"Ich gleite hinweg, ein bisschen, wie wenn ich einschlafe. Aber ich bin wach, bei vollem Bewusstsein und mein Krafttier steht mir zur Seite!"

 

"Komm und lass dich vom Klang der Trommel verzaubern, die dich in eine andere, unbekannte Welt begleitet."

(anonym)

"Mehr" bei "Singen und mehr"

Schamanische Trommelreise


Die schamanische Trommelreise ist eine Trancetechnik, die uns einen Zugang zu tiefem inneren Wissen schenkt. Jeder Mensch kann diese Technik erlernen, sein Leben dadurch bereichern und Kraft daraus schöpfen.

 

Begleitet vom monotonen Rhythmus einer Schamanentrommel machen wir uns auf die Reise. Während du ruhig auf dem Rücken liegst oder sitzt, gelangst du durch die gleichmäßigen rhythmischen Klänge der Trommel in einen veränderten Bewusstseinszustand, der außerdem sehr entspannend und angenehm für den Körper ist.

 

Menschen, die zum ersten Mal schamanisch reisen, gehen dabei auf die Suche nach ihrem spirituellen Begleiter, ihrem Krafttier, der ein wichtiger Verbündeter bei Reisen in die spirituelle Welt ist, aber dies auch in unserer alltäglichen Welt sein kann.

 

Für Menschen, die schon öfter gereist sind, gibt es während der Trommelreise die Gelegenheit, Kontakt zu ihrem Krafttier aufzunehmen oder zu persönlichen Themen zu reisen.

 

Vor der eigentlichen Reise erfolgt bei jedem Termin eine Einführung in das Thema.

 

Vorkenntnisse: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

 

Leitung: Petra Rippke und Jürgen Worbs im Wechsel

 

Termine (Ankunft jeweils 1/2 Stunde vor Beginn):

  • Samstag, 8. Februar 2020, 16 - ca. 19 Uhr
  • Samstag, 18. April 2020, 17 - ca. 20 Uhr
  • Samstag, 19. September 2020, 17 - ca. 20 Uhr

Kosten: 30,- € (ermäßigt nach Absprache 25,- €)

 

Ort: Raysebruch 42, 47665 Sonsbeck 

 

Vorbereitung: Nimm vier Stunden vor Beginn der Reise keine schweren Speisen und keine anregenden Getränke zu dir und trinke drei Tage vor der Reise keinen Alkohol.

 

Mitzubringen: Isomatte, 1-2 Decken, Augenbinde, Schreibzeug, Kraftgegenstände soweit vorhanden, bequeme (warme) Kleidung, warme Socken (die Körpertemperatur kann beim Reisen etwas sinken), Getränk und kleiner Imbiss für zwischendurch.

Sitzkissen und Stühle sind vorhanden.

 

Wichtiger Hinweis: Das schamanische Reisen ist nicht für Menschen geeignet, die mit Psychosen zu tun haben oder hatten.

 

SPECIAL:

Indianische Lieder & schamanisches Reisen

 

Ablauf und Ort:

Siehe oben und siehe Ablauf "Einfach miteinander singen" (hier werden wir vor allem indianische Lieder singen).

 

Termine: 

  • Samstag, 20. Juni 2020, 14 - ca. 20 Uhr
  • Samstag, 28. November 2020, 14 - ca. 20 Uhr

Kosten: 60,- € (ermäßigt nach Absprache 55,- €)

 

Mitzubringen: Siehe oben und siehe "Einfach miteinander singen".


Jedes Tier kann ein Krafttier sein