Bei manchen Völkern wird der Reichtum eines Menschen daran bemessen,

wieviele Lieder er im Herzen trägt.

(anonym)

Einfach miteinander singen

Singen und Musik sind urmenschliche kommunikative Ausdrucksformen. Von jeher erfüllt das Singen für den Menschen eine spirituelle und soziale Funktion. Die postive Wirkung des Singens auf den Menschen wird mittlerweile zunehmend von der Wissenschaft entdeckt. Hierbei können ganz konkrete und messbare Auswirkungen beobachtet werden: Beispielsweise werden beim Singen Endorphine (Glückshormone) und körpereigene Abwehrstoffe ausgeschüttet. Somit ist das Singen ein hochwirksames Antidepressivum und stärkt unser Immunsystem.

 

In diesem Seminar singen wir einfache, aber klangvolle Lieder und Mantras, die aus verschiedenen Kulturen und Traditionen stammen. Durch die einfache Struktur der Lieder, die leichten Texte und dadurch, dass die Lieder beliebig lang wiederholt gesungen werden können, ist es möglich, sich schnell einzustimmen, mitzusingen und sich in das Singen hinein zu entspannen. Der Verstand kommt zur Ruhe und der Kopf wird wieder frei. Wir können Kontakt zu unserer inneren Stimme aufnehmen und haben wieder einen besseren Zugang zu unseren Wünschen und Bedürfnissen. Durch das gemeinsame Singen werden wir harmonisiert und belebt. So können wir die heilsame Kraft des Singens bei uns selbst wahrnehmen und so kann uns das Singen wirksam dabei helfen, Stress abzubauen und wieder neue Kräfte zu schöpfen.

 

Im Seminar werden sich Phasen des aktiven Miteinander Singens mit Ruhephasen abwechseln. Hier wird die Entspannung teilweise auch durch geführte Klang- und Traumreisen weiter vertieft.

 

Vorkenntnisse: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

 

Leitung: Petra Rippke, unterstützt von Jürgen Worbs

 

Termine (Ankunft jeweils 1/4 Stunde vor Beginn):

  • Samstag, 9. Mai 2020, 17 - 20 Uhr
  • Samstag, 10. Oktober 2020, 17 - 20 Uhr
  • Samstag, 14. November 2020, 16 - 19 Uhr

Kosten: 30,- € (ermäßigt nach Absprache 25,- €)

 

Ort: Raysebruch 42, 47665 Sonsbeck

 

Mitzubringen: Isomatte, 1 - 2 Decken, bequeme Kleidung, Getränk und kleiner Imbiss für zwischendurch. Sitzkissen und Stühle sind vorhanden.

 

SPECIAL:

Indianische Lieder & schamanisches Reisen

 

Ablauf und Ort:

Siehe oben (hier werden wir vor allem indianische Lieder singen) und siehe Ablauf "Schamanische Trommelreise".

 

Termine: 

  • Samstag, 20. Juni 2020, 14 - ca. 20 Uhr
  • Samstag, 28. November 2020, 14 - ca. 20 Uhr

Kosten: 60,- € (ermäßigt nach Absprache 55,- €)

 

Mitzubringen: Siehe oben und siehe "Schamanische Trommelreise".