Heilsames Singen und Corona

Das heilsame Singen findet im Rahmen der mittlerweile gängigen Coronaschutzbedingungen statt. Das bedeutet:

  • Wir singen mit Abstand im Kreis und nach Möglichkeit draußen, wenn Wetter und Witterung es zulassen.
  • Wir singen ohne Maske, da sich das Singen mit Maske für mich als sehr unangenehm und anstrengend erwiesen hat. Das bedeutet allerdings, dass ich derzeit aufgrund der hochansteckenden Delta-Variante nur nachweislich geimpfte, genesene oder am gleichen Tag getestete Personen zum Singen zulassen kann. Bitte hierfür einen schriftlichen Nachweis (oder Handyapp) mitbringen, ansonsten ist eine Teilnahme am Singen nicht möglich!
  • Menschen mit akuten Grippesymptomen (Husten, Schnupfen, etc.) können nicht am Seminar teilnehmen.
  • Tanzchoreographien können im Moment zum Schutz aller Anwesenden nur eingeschränkt stattfinden.
  • Bei jedem Gang durch das Haus (Ankunft, Abschied, Toilette, etc.) ist eine gängige OP- oder FFP2-Maske zu tragen. Bitte deshalb eine Maske mitbringen!
  • Im Winter, wenn es aufgrund der Witterung zu kalt ist, um draußen zu singen, wird das Singen in einer dem Raum angepassten, kleinen Teilnehmerzahl stattfinden und der Raum wird regelmäßig (spätestens alle halbe Stunde) gelüftet werden. Deshalb bitte warme, bequeme Kleidung, warme Socken und/oder Hausschuhe und evtl. eine Decke mitbringen!
  • Bei großer Teilnehmerzahl werde ich auf einen größeren Raum ausweichen.

Ich selbst bin vollständig geimpft.